DeutschEnglish
 

Konstruktionsmerkmale

Mehr als nur Gebläse

Lufttechnische Anwendungen sind Auslegungssache: Continental bietet nicht einfach nur Gebläse und Exhaustoren, sondern die für Sie wirtschaftlich geeignetste Planung und Auslegung, das nötige Zubehör sowie sämtliche jemals notwendigen Serviceleistungen aus einer Hand. Doch muss man eins voranschicken: Die komplett vormontierten, kompakten Baueinheiten halten den Installationsaufwand von vornherein äußerst gering.
Sämtliche Gebläse- oder Exhaustor- Einheiten werden mit Steuerungs- und Regelungsorganen geliefert, damit Sie sicher sein können, dass alle Bauteile hundertprozentig zueinander passen.

 

Querschnitt durch die Bauweise

Was macht Continental-Gebläse so erfolgreich?

  • Vertikal geteilte Segmente aus Aluminium- oder Grauguß - solide und robust
  • Außenliegende Lagergehäuse - wartungsarm und ölfrei
  • Laufräder mit niedriger Massenträgheit - laufruhig + pulsationsfrei
  • Präzise Bearbeitung bei engen Toleranzen - hoher Wirkungsgrad
  • Verzicht auf aufwendige Mechanik - einfache Wartung

 Bauweise_schaubild_deutsch.jpg

 

Continental Gebläse sind CE- und ISO 9001 zertifiziert.

Mehrstufige Zentrifugalgebläse und Exhaustoren arbeiten deshalb nahezu vibrationsfrei und leise.

 

>> Zu den Vorteilen im Überblick

>> Zur Flash-Animation eines fünfstufigen Gebläses

Continental Broschüre

Deckblatt_CI_Broschüre.jpg

Zum PDF Download!

Wie liest man Kennlinien?

KennlinienDifferenzdrücke in Abhängigkeit von Volumenströmen
>> erfahren Sie mehr